16. Juni 2021

Das Gut Sierhagen – mit kleinem Highlight

(Unbezahlte Werbung)
Das Gut in der Gemeinde Altenkrempe bei Neustadt in Holstein war vor kurzem unser Ausflugsziel.

Die erste Erwähnung von Sierhagen erfolgte im 12. Jahrhundert. Seitdem befand sich das Gut immer im besitzt von Adelsfamilien. Das Gut Sierhagen umfasst eine Fläche von etwa 1600 Hektar und wird von der Familie Scheel-Plessen geführt. Die Anlage mit dem Herrenhaus steht der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung. Dennoch lädt das Gut zu einem gemütlichen Spaziergang ein, mit einem kleinen Highlight.

Das Gut Sierhagen

Nicht unweit vom Herrenhaus entfernt, in einer historischen Scheune auf über 400 qm, findet man das „Field & Fun Miniaturmuseum“. Ein echtes Highlight für Groß und Klein.

Eine faszinierende Mit-Mach-Ausstellung im Maßstab 1:32 mit alten und neuen Landmaschinenmodellen. Auf den liebevoll gestalteten Schauflächen kann man dem regen Bauernhofleben zuschauen. Vom Wirtschaftshof über Nutztierweiden gibt es reichlich zu entdecken.

Wer sich nun wie ein Landwirt fühlt, darf sein Können gerne auf der über 100 qm großen Spielfläche mit ferngesteuerten Modellen testen. Unser Gr0ßer hat sich hier als LKW Fahrer geübt, inklusive be-und entladen. Auch der Papa war hier gar nicht mehr weg zu bekommen. Der hier auch seinen früheren Berufswunsch näher kommen konnte… LKW-Fahrer.

In der Spielscheune konnten die Kinder sich dann nochmal austoben. Eine große Auswahl an Trettraktoren, eine große Fläche zum Bauernhofspielen und lesen, eine Dorfschule zum malen und das Holzpferd Mäxchen runden das Angebot ab. Unsere Zaubermaus war nicht mehr von Mäxchen weg zu bekommen. Und Babymaus hat sich auf den Trettraktoren versucht.

Wir waren etwa 3 Stunden dort mit super leckerem Mittagessen!

Danach haben wir uns dann in aller Ruhe das Gut angesehen und uns die Beine vertreten. Ich bin ja von solchen schönen Höfen immer total begeistert. Schon als Kind habe ich mir immer vorgestellt, irgendwann mal selber auf einem großen Hof zu leben.

Zum Schluss sind wir noch im Palmenhaus Café eingekehrt. Von der Terrasse aus hat man einen tollen Blick über die gepflegten Gärten, die sicher im Hochsommer bei schönem Wetter noch viel mehr hermachen. Bei Eis und Kaffee haben wir uns es noch so richtig gut gehen lassen.

Wer also mal in der Nähe vom Gut Sierhagen ist, sollte sich die Zeit nehmen um den wirklich schönen Gutshof, das Ambiente des Palmenhaus Café und auch die „Field & Fun Miniaturausstellung“ zu besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.